KiTa Funckenhausen e.V.

Entstehungseschichte der KiTa

Hallo, ihr lieben Menschen!

Wer euch so grüßt wollt ihr wissen? Dann wollen wir uns kurz vorstellen. Wir heißen Felix Hase und Willi Wichtel und leben schon sehr lange gemütlich in der alten Scheune auf dem Gut Funckenhausen.

1996 war es allerdings mit der Ruhe vorbei. Der Besitzer der Scheune, Thomas Funcke, und ein sehr engagierter Frank Uekermann entschlossen sich, unsere schöne Wohnung in eine Kindertagesstätte umzubauen. Zunächst waren wir ängstlich, flohen in den nahe gelegenen Funckenwald und sahen uns aus sicherer Entfernung die Umbauten an.

Als die Einrichtung am 15. Januar 1997 von den 5 Erzieherinnen Sylvia Zagler, Britta Neumann, Stefanie Lucht-Scheer, Sandra Klein und Stefanie Lippe- Heinrich mit Möbeln und Spielzeug eingerichtet wurde und am 16. Januar 1997 viele Kinderfüße durch die neuen Räume liefen, wurden wir mutiger und kamen näher. Die fröhlichen und netten Untermieter nannten die beiden Gruppen „Hasengruppe“ und „Wichtelgruppe“ und so sind wir dann gerne wieder eingezogen.

2007 wurden so aus 2 Gruppen 3 und wir freuten uns über den „Bären-Zuwachs“.

Vielleicht habt ihr ja Lust, uns kennen zu lernen. Ruft doch einfach an oder schreibt eine Email und vereinbart einen Termin. Dann nimmt sich jemand Zeit und führt euch durch die KiTa.

Wir freuen uns auf euch!

Felix Hase & Benni Bär & Willi Wichtel

 KiTa Funckenhausen e.V  ||  Funckenhausen 1  ||  58089 Hagen ||  Tel.: (02331) 30 15 05 ||  e-Mail: kita-funckenhausen@gmx.de || Impressum